Di, 21. November 2017

Crash an Kreuzung

21.08.2014 18:32

Österreicher (44) bei Unfall in Kanada getötet

Zwei Tote - darunter ein Österreicher - und drei Verletzte hat am Dienstag ein Verkehrsunfall östlich der Ortschaft Pangman in der Provinz Saskatchewan gefordert. An dem Unfall waren drei Fahrzeuge beteiligt.

Die Karambolage ereignete sich laut der Canadian Broadcasting Corporation an der Kreuzung zwischen dem Highway 6 und dem Highway 11 in der kanadischen Provinz. Dort krachten gegen 17 Uhr ein von dem 44-jährigen Österreicher gelenkter Nissan SUV, ein Dodge-Pkw und ein Zuggefährt, das von einem 59-jährigen Kanadier aus der Umgebung gelenkt worden war, zusammen. Letzterer kam ebenfalls ums Leben.

Die Beifahrerin aus dem Wagen des Österreichers und die zwei Insassen des Dodge wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus in Regina eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden