Sa, 18. November 2017

Sexy Parfüm-Kampagne

22.08.2014 06:00

Cara Delevingne rekelt sich nackt für Tom Ford

An ihren Körper lässt Cara Delevingne seit Kurzem eindeutig nur Wasser - und Tom Fords neuen Duft "Black Orchid". Das Model ist nämlich das neue Testimonial für den Designer-Duft und hat sich für die Kampagne kurzerhand völlig entblättert.

Normalerweise trägt Cara Delevingne die edelsten Designerstücke auf den Laufstegen der Welt zur Schau. Für ihren neuesten Modeljob hat die Britin jedoch gänzlich auf Stoff verzichtet.

Völlig hüllenlos rekelt sich die 22-Jährige für "Black Orchid", den neuen Duft von Designer Tom Ford, im flachen Gewässer, das ihre perfekten Kurven zart umspült. Geschossen wurde das Foto von Starfotograf Mario Sorrentini.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Cara Delevingne alle Hüllen fallen lässt. Bereits im letzten Jahr zeigte sich das Model in einer Kampagne von Marc Jacobs, die auf Hautkrebs aufmerksam machen sollte, nackt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden