Fr, 24. November 2017

Im Bett ging‘s rund

13.08.2014 06:00

Nackt-Schäfer: „Hatte mit 50 bis 100 Männern Sex“

Bei ihrem Liebesleben noch den Überblick zu behalten, das fällt Micaela Schäfer mit ihren 30 Jahren schon sichtlich schwer. Denn in Sachen Sex hat sich das Berufsnackedei eigenen Angaben zufolge in den letzten Jahren ordentlich ins Zeug gelegt. Ihre Liebhaber kann die Nackt-DJane daher schon lange nicht mehr an einer Hand abzählen.

Schamgefühl scheint für Micaela Schäfer ein Fremdwort zu sein. In der Öffentlichkeit präsentiert sich die 30-Jährige am liebsten, wie Gott sie schuf, Stoff lässt sie nämlich nur ungern an ihren Körper. Und auch im Privaten ist das Nackedei alles andere als g'schamig, wie sie jetzt in einem Interview mit der Promi-Plattform "Promiflash" verriet. Dabei resümierte die Schäfer nämlich ungeniert, mit wie vielen Kerlen sie sich schon im Matratzensport geübt hat.

"Ich habe nie Buch geführt. Aber es müssten zwischen 50 und 100 gewesen sein", erzählt das Nackt-Model frei von der Leber weg. Heiß her ging's offensichtlich in Micaelas Schlafzimmer. Kein Wunder, dass da das eine oder andere G'spusi schon lange nur noch eine blasse Erinnerung ist, wie sie eingesteht. "Also, ganz viele waren dabei, mit denen hatte ich wirklich nur Sex. Da weiß ich auch nicht mehr die Namen."

Wie es scheint, findet Micaela Schäfer nicht nur Gefallen daran, sich nackig zu machen, sondern auch daran, den Männern die Kleider vom Leib zu reißen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden