Di, 17. Oktober 2017

Fans verärgert

11.08.2014 17:04

Wiens Hard Rock Cafe eröffnete „heimlich“

Lange sind die Fans hingehalten worden, dann ist alles ganz schnell gegangen: Am Freitagabend hat das erste Hard Rock Cafe Österreichs in der Wiener Rotenturmstraße 25 geöffnet. Während am Eröffnungswochenende das Lokal gestürmt wurde, hagelte es auf Facebook scharfe Kritik der Fans an der fehlenden Kommunikation.

"Wir haben OFFEN!", postet das Hard Rock Cafe Wien am Samstagabend und überrascht damit 32.000 Fans auf Facebook. Dafür erntet das Lokal nicht nur positive Kommentare. Der Grund: Nicht nur, dass das Kult-Café bereits am Freitagabend seine Pforten geöffnet hatte, auch die späte Bekanntgabe auf Facebook macht viele Fans wütend.

"Bin ziemlich sauer! Zuerst monatelang alles Mögliche posten und dann still und heimlich ohne Ankündigung eröffnen", lässt Martin P. auf der Fan-Seite seinem Ärger freien Lauf. Christian S. wundert sich ebenfalls: "Eröffnung war nur für die Elite oder wie?" "Muss ehrlich sagen, dass das alles andere als kundenfreundlich ist", kommentiert Michael F. das Eröffnungsposting.

"Sorry, wie schon erwähnt, hatten wir nicht damit gerechnet, dass wir Freitagabend um 20 Uhr die Genehmigung bekommen, leider hatten uns die Behörden nicht vorher darüber informiert", entschuldigen sich die Betreiber und versprechen: Die offizielle Eröffnungsfeier wird rechtzeitig angekündigt. Bis dahin können Fans spontan vorbeikommen, Tisch-Reservierungen werden noch nicht entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden