Sa, 20. Jänner 2018

GPS-Streckenverlauf

08.08.2014 10:38

Penis & Co: US-Joggerin "malt" Bilder per Lauf-App

Kunst im öffentlichen Raum – so könnte man das nennen, was die US-Amerikanerin Claire Wyckoff in den Straßen von San Francisco macht. Sichtbar sind ihre Werke zunächst jedoch nicht, sie entstehen erst im Laufen. Denn Claire "zeichnet" als begeisterte Joggerin virtuell mehr oder minder anspruchsvolle Motive mittels Streckenverlauf.

"Running Drawing" nennt Claire (Bildmitte oben) diese Form der "Street Art", die sie mithilfe der "Nike+"-App des US-Sportartikelherstellers produziert: Die Joggerin wählt ihre Laufrouten so, dass sie auf der Karte der Smartphone-Anwendung einfache, aber unterhaltsame Motive ergeben.

Darunter befinden sich bislang ein Hund, ein Alien aus Ataris Kultspiel "Space Invaders", eine Stripperin, ein ausgestreckter Mittelfinger und gleich mehrere Penisse.

Ihr erstes männliches Genital zeichnete bzw. lief die Amerikanerin anlässlich des Vatertages, ein anderes in Gedenken an das Gemächt von Theon Graufreund – jenem "Games of Thrones"-Charakter, der seines schmerzlich einbüßen muss.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden