So, 19. November 2017

Sixpack vom Feinsten

05.08.2014 14:11

Cristiano Ronaldo posiert stolz im knappen Höschen

Cristiano Ronaldo hatte großen Spaß beim Shooting seiner neuen Kampagne für sein eigenes Modelabel CR7. Der 29-Jährige posiert stolz in knappen Höschen und präsentiert neben seiner neusten Unterwäsche-Kollektion auch seinen makellos durchtrainierten Körper. Der 29-Jährige hat aber auch einen Sixpack vom Feinsten.

Fotografiert wurde der Fußballstar von Modefotograf Rankin, der unter anderem für seine Zusammenarbeit mit "Germany's Next Topmodel" bekannt ist.

Am Wochenende wurden die sexy Fotos in sieben verschiedenen Weltmetropolen, in London, Madrid, New York, Lissabon, Paris, Mailand und Berlin, auf besondere Wahrzeichen projiziert. In London konnte man den schönen Portugiesen in der Nähe der Waterloo-Station bewundern.

Das Projekt trägt den Namen "Rankin X Ronaldo for CR7 Underwear", wobei die Zahl sieben für die Trikotnummer des Fußball-Wunders steht. "Ich bin sehr stolz auf meine zweite CR7-Unterwäsche-Kollektion und ich wollte sie auf eine für mich persönliche Weise auf den Markt bringen und dabei etwas Spaß haben. Die Nummer sieben liegt mir schon immer am Herzen, deswegen hab ich mich geehrt gefühlt, meine neue Kollektion in sieben Städten auf der ganzen Welt enthüllen zu dürfen. Es war ein Vergnügen mit Rankin zu arbeiten und unglaublich zu sehen, wie die Bilder auf so eine einzigartige Weise veröffentlicht wurden", erzählt Ronaldo in einer offiziellen Stellungnahme.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden