Mi, 18. Oktober 2017

Auf der "Sexy-Liste"

31.07.2014 15:44

Emilia Clarke hat den heißesten Kussmund

Victoria's Secret hat seine alljährliche "What is Sexy"-Liste veröffentlicht. Die Gewinner, beziehungsweise die heißesten Stars, wurden von den Victoria's-Secret-Engeln Lily Aldridge, Behati Prinsloo, Martha Hunt und Candice Swanepoel in einem Video verkündet (oben ansehen). Zur Frau mit dem heißesten Kussmund wurde "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke erklärt.

Den sexyesten Kurzhaarschnitt 2014 trägt nach Meinung der Trendliste Jennifer Lawrence. Johnny Depps Freundin Amber Heard hat die heißesten Beine und den "Sexiest Sportstyle" trägt Justin Timberlakes Frau Jessica Biel.

Den besten Bikini-Body hat Channing Tatums Gattin Jenna Dewan Tatum. Die ist zwar auch Mutter einer kleinen Tochter, aber der Titel "Sexiest Mom" ging an die 34-jährige Sängerin und Designerin Jessica Simpson.

Die schönsten Augen hat nach der Meinung von Victoria's Secret Schauspielerin Emma Stone, "Vampire Diaries"-Star Nina Dobrev ist die "Heißeste natürliche Schönheit" und in der Kategorie "Schönster Sommer-Glow" hat Blake Lively das Rennen gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).