Do, 14. Dezember 2017

Sexy Single-Mama

30.07.2014 06:00

Sylvie Meis hat viel Spaß mit Söhnchen Damian

Sylvie Meis scheint sich in ihrer Rolle als Single-Mama richtig wohlzufühlen und strahlt das auch aus. Nachdem sie für diverse Werbekampagnen und dazugehörige Shootings um die Welt gereist ist, hat sie sich jetzt mal eine Auszeit genommen, um mit ihrem Sohn in den Urlaub zu fahren. In Saint-Tropez hat Sylvie mit dem Buben fröhlich in den Wellen geplanscht.

Gemeinsam mit Damian ist Sylvie nach Saint-Tropez gejettet, um sich ein paar entspannte Tage zu machen. Selbstverständlich bleibt die 36-Jährige auch im Urlaub von den Paparazzi nicht lange unentdeckt, als sie mit ihrem Sohn im Meer planscht.

Doch als echter Profi lässt sich Meis von den Fotografen nicht stören, im Gegenteil, sie strahlt mit der Sonne um die Wette. Knackig braun gebrannt präsentiert sie ihren Traumkörper im knallpinken Zweiteiler und hat sichtlich Spaß mit ihrem Sohn.

Sexy Shooting in London
Die Ex-Frau von Fußballer Rafael von der Vaart ist zudem gut im Geschäft. Zuletzt posierte sie in London für die neue Kollektion der niederländischen Unterwäschemarke Hunkemöller. Nach der Arbeit darf natürlich auch das Vergnügen nicht zu kurz kommen, besonders wenn man dabei auch noch Zeit mit seinen Kindern verbringen kann.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden