Sa, 18. November 2017

Klagenfurt-Show

29.07.2014 00:44

Die beste Beach-Party der Welt

Hellwach durch die Nacht, Gänsehaut im Hexenkessel: Mit dem Grand Slam kehrt die verrückteste Party des Jahres wieder zurück an den Wörthersee!

"That’s the way": Zehntausende Fans werden diese Woche die Beach-Arena "rocken" und den Grand Slam zur größten Sommerparty des Jahres machen: Gänsehautstimmung, atemberaubende Ballwechsel und Choreographien lassen Niemanden in der 8000 Besucher fassenden Arena von Klagenfurt kalt.

Und die Besucher werden dabei immer "verrückter": Bunte Superman-  oder Hühner-Kostüme sowie Gummienten-Hüte haben Bikini und Badehose bei einigen der "Hardcorefans" als Dresscode abgelöst.  Gefeiert wird bei freiem Eintritt direkt neben dem Strandbad. Aufgepasst: Wer sich (ohne Boarding Pass) einen Platz in der Arena sichern will, sollte ab Freitag ganz früh aufstehen, um kein Highlight zu verpassen.

Nervenkitzel ist garantiert
Auch rund um die Sandkiste spielt es sich dieser Tage kräftig ab. Die Attraktionen im Trade Village sorgen für Nervenkitzel – das Partyareal hat sich  in den vergangenen 18 Jahren vom Strandbad  über die Partymeile in der Unistraße zu den Wörthersee Hot-Spots nach Pörtschach und Velden ausgeweitet.

Hier geht es bei den Side Events hellwach durch die Nacht! Los geht’s am Donnerstag: In der wohl coolsten Clubbing-Location in der Fabrik in Saag wird bei der "DocLX Stars & Players Party" der Auftakt zum Partywochenende gefeiert.

Manege frei für den "Beach Circus"! An die zehntausend Besucher werden am Freitag bei der "Ö3 Beach Party" auf der Uni Klagenfurt  erwartet, zeitgleich steigt in Velden die "Casino Summer Night" mit chilliger Musik und ganz besonderem Flair.

Legendär ist bereits der "Bacardi Beach Circus": Am Samstag heißt es "Manege frei!" für die verrückteste Party in der Partywoche mit explosiven Zirkusperformances, schrillen Outfits und spektakulären Bühnenshows. Ebenfalls Samstag: "Saturday Night Club" im Schloss Maria Loretto. Der krönende Abschluss der Partywoche wird am  Sonntag bei der "DocLX Champions Night" (Fabrik) gefeiert.

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden