Fr, 24. November 2017

Günstiger Neuzugang

23.07.2014 11:44

Nokia Lumia 530: Einsteiger-Smartphone für 99 Euro

Mit dem Nokia Lumia 530 hat Microsoft am Mittwoch den bis dato günstigsten Neuzugang seiner Windows-Phone-Familie vorgestellt: Das farbenfrohe Einsteigergerät soll in Österreich voraussichtlich ab Mitte August zum empfohlenen Verkaufspreis von lediglich 99 Euro (ohne Vertrag) in den Handel kommen.

Das Lumia 530 soll sowohl als Single- als auch als Dual-SIM-Variante in den Farben Orange, Grün, Weiß und Dunkelgrau mitsamt der aktuellsten Version von Windows Phone 8.1 ("Lumia Cyan") in den Handel kommen.

Das Display des Einsteigermodells misst vier Zoll in der Diagonale und löst mit 854 x 480 Pixeln auf. Für den nötigen Antrieb sorgt Qualcomms Snapradragon-200-Prozessor, dessen vier Kerne auf 1,2 Gigahertz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 512 Megabyte, der interne Speicher fasst vier Gigabyte und lässt sich per microSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitern. Die Kamera löst mit fünf Megapixeln auf.

Der austauschbare Akku des 129 Gramm schweren und 119,7 x 62,3 x 11,7 Millimetern großen Smartphones hat eine Nennladung von 1.430 Milliamperestunden. Das ermöglicht laut Nokia bis zu 22 Tage Stand-by-Betrieb, je nach Netz zwischen bis zu zehn und 13,4 Stunden Gesprächszeit, 51 Stunden Musikwiedergabe und um die acht Stunden Surfzeit.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden