Di, 21. November 2017

Augmented Reality

14.07.2014 13:39

Handyspiel „Ingress“ jetzt auch für iOS verfügbar

Google hat sein Smartphone-Spiel "Ingress" auch für Apples iOS-Betriebssystem herausgebracht. Bisher war das von der Google-Tochter Niantic Labs entwickelte Abenteuerspiel nur für mobile Geräte mit Googles Android erhältlich. Mit "Ingress" hatte Google Neuland betreten.

Zwei Gruppen von Nutzern treten dabei in der realen Welt gegeneinander an. In die Umgebung jedes Spielers, der mithilfe von Geo-Lokalisierungstechnologie geortet wird, werden virtuelle Bestandteile integriert. So werden zum Beispiel Parks oder historische Bauwerke zu "Portalen", die eingenommen und verteidigt werden sollen.

Nach Angaben von Google haben mehr als vier Millionen Gamer das Spiel seit dem Start 2012 heruntergeladen. Für Google ist es auch ein Testballon, um neue Geschäftsmodelle für standortgebundene Werbung zu erkunden, erklärte "Ingress"-Erfinder John Hanke in einem Interview mit der Computerzeitschrift "c't". Seit Montag ist "Ingress" auch im iTunes Store von Apple kostenlos erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden