Fr, 20. Oktober 2017

Wer hätt's gedacht?

10.07.2014 14:15

Miley Cyrus soll seit neun Monaten vergeben sein

Wer hätte das gedacht? Da lästerte Miley Cyrus vor einigen Wochen noch auf der Bühne über Liam Hemsworth ab und die Gerüchteküche brodelte, die Sängerin hänge wohl noch an ihrem Ex - und dabei ist die 21-Jährige schon längst wieder vergeben. Seit neun Monaten schon soll Miley mit ihrem Produzenten liiert sein.

Schon im letzten Jahr munkelte man, Miley Cyrus und ihren Produzenten Mike Will Made-It verbinde mehr als nur Berufliches. Jetzt ist es offenbar ans Licht gekommen: Die beiden sind angeblich seit neun Monaten ein Paar. Das jedenfalls steckten Insider dem Magazin "Us Weekly".

"Jeder, der Miley näher kennt, weiß, dass die beiden die ganze Zeit über bereits zusammen waren", heißt es im US-Magazin. Bei der gemeinsamen Arbeit an Mileys Album "Bangerz" soll der Funke übergesprungen sein, heißt es weiter.

Schon seit einem Dreivierteljahr seien Miley und der 25-Jährige liiert, in der letzten Zeit sei die Beziehung sogar "sehr ernst" geworden. Und das, obwohl sich die beiden wegen Cyrus' "Bangerz"-Tour nicht mehr ständig sehen könnten. Laut eines Insiders telefonieren und schreiben sich Miley und Mike aber "den ganzen Tag, jeden Tag".

Auch die Familie stehe hinter der neuen Liebe der Sängerin. "Tish sagt, dass Mike Will ein Teil der Familie ist", erklärt ein Insider, wie Mileys Mama zum Neuen ihrer Tochter stehe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).