Di, 21. November 2017

Liebt Ricki Hall

08.07.2014 15:06

Kelly Osbourne züngelt mit bärtigem Model

Nach der Trennung von ihrem veganen Koch und Verlobten Matthew Mosshart ist Kelly Osbourne nun wieder frisch verliebt. Ihr Herz hat die Tochter von Schock-Rocker Ozzy Osbourne jetzt an Männermodel Ricki Hall verschenkt. Als Bestätigung für ihre neue Liebe postete die 29-Jährige jetzt ein Züngel-Foto auf Instagram.

Schon vor Kurzem wurde spekuliert, ob Kelly Osbourne nach der Trennung von ihrem Verlobten Matthew Mosshart zu Beginn des Jahres wieder vergeben ist. Erste Bilder von sich und Ricki Hall gab es schon vor wenigen Tagen, doch darüber, ob die beiden nur Freunde oder doch mehr sind, ließ sich die 29-Jährige vorerst nichts entlocken. Bis jetzt.

Am Montag postete Kelly Osbourne nämlich ein Foto auf Instagram, auf dem sie mit dem bärtigen Männermodel züngelt, was das Zeug hält. "Das schmeckt so gut", ist der kurze, aber eindeutige Kommentar, den die Moderatorin zu dem Schnappschuss hinterlässt.

Mit der doch recht dichten Gesichtsbehaarung ihres Neuen hat Kelly übrigens kein Problem, wie ein Insider der "UsWeekly" verrät. "Sie kennen sich erst seit Kurzem. Er hat einen riesigen Bart. Kelly findet das total sexy. Sie steht auf Typen mit Bärten." Und das kann man auf diesem Foto auch eindeutig sehen…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden