Mi, 22. November 2017

Benefiz soll helfen

04.07.2014 08:51

Rettungshundeverein nach Baupfusch in Geldnot

Die Freude im Juni 2012 war groß: Die "Rettungshunde Niederösterreich" konnten endlich ihr Rettungs- und Therapiehundezentrum in Sieghartskirchen eröffnen. Doch Baumängel und ein damit verbundenes Gerichtsverfahren stürzten den engagierten Verein in ein finanzielles Desaster. Eine Benefizveranstaltung im August soll nun helfen, die Löcher in der Kasse zu stopfen.

Seit mittlerweile zehn Jahren bilden die "Rettungshunde Niederösterreich" erfolgreich Rettungs-, Therapie- und Schulhunde aus. Dieser Einsatz verlangt sehr viel Zeit, Geduld und Geld. "Alle unsere Hundeführer sind ehrenamtlich rund um die Uhr einsatzbereit, um Menschen in Not zu helfen", so Mitglied Andrea Lagler. Doch das zehnjährige Jubiläum wird getrübt von finanziellen Sorgen.

Massive Baumängel und ein Gerichtsverfahren
Das erst 2012 fertiggestellte Rettungs- und Therapiehundezentrum in Sieghartskirchen erwies sich bereits ein Jahr nach der Eröffnung als renovierungsbedürftig. "Es wurden Schimmel und Nässe im Flachdach gefunden, und das obwohl das Gebäude von Profis gebaut wurde", erzählt Andrea Lagler. "Die Renovierungskosten wurden auf bis zu 100.000 Euro geschätzt." Ein Gutachter stellte einige Baumängel fest, nun muss der Verein möglicherweise auch noch ein Gerichtsverfahren führen. "Die Kosten fressen uns auf!"

Benefizveranstaltung soll Kasse aufbessern
Am 30. August 2014 organisieren die "Rettungshunde Niederösterreich" daher eine Benefizveranstaltung, bei der regionale Künstler wie die Theatergruppe "KulT" gemeinsam mit Andy Woerz und Uschi Nocchieri auftreten werden. "Wir wollen versuchen, die finanzielle Katastrophe abzuwenden", so Andrea Lagler. Der engagierte Verein sucht für das Fest nach Sponsoren, die seine Arbeit mit Geld- oder Sachspenden unterstützen möchten. "Zudem freuen wir uns über tierliebe 'Krone'-Leser, die uns im August als Gäste besuchen möchten."

Sie möchten für die dringend notwendige Dachsanierung der "Rettungshunde Niederösterreich" spenden? IBAN: AT2932 000000 11057270, Verwendungszweck: "Dachsanierung". Karten für die Benefizveranstaltung erhältlich unter www.rettungshunde.eu/benefiz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).