Mo, 11. Dezember 2017

Fashion-Flop

01.07.2014 12:26

Kim Kardashian mogelt sich mit Spanx schlank

Was hat sich It-Girl Kim Kardashian bei diesem Outfit nur gedacht? Nicht nur, dass ihr hautfarbenes Kleid mehr an figurformende Unterwäsche erinnert, der Reality-TV-Star trägt tatsächlich Spanx, und diese sind dank des engen Kleides deutlich zu sehen. Definitiv ein Fall für die Mode-Polizei.

Für ihre Hochzeit mit Kanye West trainierte Kim Kardashian eisern, um im Hochzeitskleid eine tolle Figur zu machen. Doch wie es aussieht, ist das It-Girl mit seinem Körper nach wie vor nicht ganz zufrieden. Kim trägt Schlankmacher-Unterhosen, sogenannte Spanx. Leider zeichnen die sich unschön unter ihrem hautengen Kleid ab. An Kim Kardashians Oberschenkel kann man deutlich die Naht der Mogel-Wäsche erkennen.

Doch nicht nur unter hautengen Outfits trägt Kim die "Zauber-mich-schlank-Höschen". In den letzten Tagen ließ sie diese schon zweimal rausblitzen. Aber gut, in Hollywood gehören Spanx zur Tagesordnung. Katy Perry und Isla Fisher – im Gegensatz zu Kim – geben zum Beispiel ganz offen zu, auf die Figurschummler zu vertrauen. Man könnte aber auch ganz einfach zu den weiblichen Kurven stehen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden