Mo, 20. November 2017

„Big Bang Baby Boy“

25.06.2014 08:28

„Wolowitz“ Simon Helberg wurde zweites Mal Papa

Nachwuchs in der "Big Bang Theory"-Familie: Zum zweiten Mal wurde Simon Helberg, der in dem Serien-Hit Howard Wolowitz spielt, Papa. Das bestätigte ein Sprecher des Schauspielers gegenüber "Us Weekly".

Bereits am 23. April kam der "Big Bang Baby Boy" Wilder Towne Helberg zur Welt, berichtet das Promi-Magazin am Mittwoch. Es ist das zweite Kind für Simon Helberg und seine Frau Jocelyn Towne.

Dass die Geburt seines zweiten Kindes erst zwei Monate später ans Licht kommt, ist nichts Ungewöhnliches. Immerhin hält der 33-Jährige sein Privatleben so gut es geht unter Verschluss. Davon, dass seine Frau ein zweites Mal schwanger ist, kündete daher auch erst der schon recht stattliche Babybauch, den Towne bei den Screen Actors Guild Awards im Jänner am roten Teppich präsentierte.

Simon Helberg und Jocelyn Towne haben 2012 geheiratet. Baby Wilders große Schwester Adeline ist zwei Jahre alt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden