Mo, 20. November 2017

Fantasy-Kult

29.06.2014 16:00

Auch die Promis lieben „Game of Thrones“

Fans aus über 80 Ländern sind mittlerweile im "Game of Thrones"-Fieber, und auch die Promis lieben den Fantasy-Kult. Besonders die weißblonde Drachenmutter Daenerys Targaryen, in der TV-Serie verkörpert von Emilia Clarke, hat es den Stars angetan.

Madonna, selbst die Queen of Pop, hat ein Faible für die starke Daenerys Targaryen. Für die Feierlichkeiten anlässlich des Purim-Festes verkleidete sich Kabbala-Anhängerin Madonna als Drachen-Herrscherin – weißblonde Locken inklusive. Auf Instagram postete die Sängerin ein Foto im Kostüm und schrieb dazu: "Alles Heil den Königinnen! Happy Purim!"

Daenerys Targaryen hat es auch Kristen Bell angetan, und so schlüpften sie und Gatte Dax Sherpard vergangenen Herbst an Halloween in die Rolle der Drachenmutter und ihres Mannes Khal Drogo. Ob Bell oder Madonna als authentischere Drachen-Königin durchgehen, können wohl nur echte "Game of Thrones"-Fans entscheiden.

Drew Barrymore und ihre "Drachen"
Auch Drew Barrymore outete sich auf Instagram als Fan des Hauses Targaryen. Seit Kurzem zweifache Mama, präsentierte sich die 39-Jährige in einem Sweatshirt mit der Aufschrift "Mutter der Drachen". Bleibt allerdings zu hoffen, dass Barrymores Kids sich besser benehmen als Daenerys' Drachennachwuchs in der Fantasy-Serie.

Statt sich für eines der sieben konkurrierenden Königshäuser zu entscheiden, würde Jared Leto hingegen am liebsten sein eigenes Königreich auf dem Eisernen Thron sehen. "HAUS LETO", postet der Schauspieler und 30-Seconds-to-Mars-Frontman auf Instagram unter ein Foto, auf dem er in martialischer Pose auf dem Thron sitzt, in der Hand eine Streitaxt.

Besondere Fanbox für Anna Kendrick
Auch "Pitch Perfect"-Darstellerin Anna Kendrick kann sich offenbar für keines der Häuser entscheiden und hat sich deswegen einen besonderen Fanartikel mit ihrem Namen gestalten lassen. Die Holzbox mit der Aufschrift "Haus Kendrick" spielt sogar die Titelmelodie der Serie, wie sie ihren Fans auf Twitter verrät.

Für Spaßvogel Zach Galifianakis und seine Kollegen von "Saturday Night Live" ist der Hype um "Game of Thrones" hingegen ein gefundenes Fressen. Wenn der "Hangover"-Star im Drachenkostüm ("Ist für Kinder, aber Extra-Large") im "Game of Game of Thrones" antritt, bleibt kein Auge trocken – auch wenn er keine Ahnung hat, worum es in der Kult-Serie eigentlich geht. Das Video dazu gibt's hier!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden