Sa, 18. November 2017

Total durchgeknallt?

23.06.2014 14:36

Lindsay Lohan lief nackt durch Londoner Kaufhaus

Ist Lindsay Lohan jetzt völlig durchgeknallt? Wie die britische "Sun" am Montag berichtet, soll die 27-jährige Schauspielerin dieser Tage nämlich völlig nackt durch ein Londoner Edelkaufhaus gelaufen sein und sich eine Verfolgungsjagd mit den Mitarbeitern geliefert haben.

Lohan schockte die Kunden der berühmten Boutique Selfridges, als sie ohne Klamotten aus einer der Umkleidekabinen herausstürmte und dabei hysterisch lachte. Ein Augenzeuge berichtet der "Sun": "Lindsay nahm ein paar Sachen in die Umkleidekabine. Kurz darauf rannte sie mit nichts an aus der Kabine und wurde von Mitarbeitern gejagt, die sie mit etwas bedecken wollten. Sie lachte sich fast tot und ließ die Mitarbeiter ordentlich laufen, während die Kunden alles mit ansahen."

Die 27-Jährige wäre später eigentlich mit einem Personal Shopper in Selfridges verabredet gewesen, heißt es weiter. Doch nach dem bizarren Auftritt kam das Treffen nicht mehr zustande. Der Augenzeuge: "Lindsay hatte eine 'Personal Shopping Experience' bei einer vornehmen Modemarke gebucht - dazu kam es aber nicht mehr."

Die rothaarige Schauspielerin, die zuletzt mit ihren ständigen Aufenthalten in Entzugskliniken für Schlagzeilen sorgte, möchte mindestens ein Jahr lang in der englischen Hauptstadt bleiben. Derzeit bereitet sie sich auf einen Auftritt in der Theaterproduktion "Speed-the-Plow" vor.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden