Do, 23. November 2017

Große Ehre

20.06.2014 12:49

Christoph Waltz kriegt Stern am „Walk of Fame“

Große Ehre für Christoph Waltz: Wie das zuständige Komitee am Donnerstag bekannt gegeben hat, gehört der Oscar-Preisträger zu den rund 30 Stars, die 2015 mit einem Stern am "Walk of Fame" ausgezeichnet werden.

Neben Christoph Waltz werden im kommenden Jahr unter anderem auch "Harry Potter" Daniel Radcliffe, "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson, Jennifer Garner oder Will Ferrell einen Platz auf Hollywoods berühmten Gehsteig bekommen, berichtet "Variety".

In der Kategorie "Fernsehen" werden zudem "The Simpsons"-Produzent James L. Brooks, "Family Guy"'-Erfinder Seth MacFarlane und "Big Bang Theory"-Star Jim Parsons geehrt.

Auch einigen Musikern wird im kommenden Jahr ein Stern auf dem "Walk of Fame" gewidmet: Rapper Pitbull ist dabei, der gerade mit "We Are One (Ole Ola)" die offizielle Hymne zur Fußball-WM 2014 geliefert hat, sowie Pharrell Williams, der nach seinem enormen Erfolg mit Daft Punks "Get Lucky" und Robin Thickes "Blurred Lines" mit seiner Solosingle "Happy" für einen Oscar nominiert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden