So, 17. Dezember 2017

Eine gute Tat

20.06.2014 09:11

Pfadfinder häkeln Spielzeug für Linzer Tierheim

"Jeden Tag eine gute Tat!" - Frei nach dem altbewährten Pfadfindermotto leisteten die Kinder der Pfadfindergruppe Linz 4 einen vorbildlichen Beitrag zum Umweltbewusstsein. Sie bastelten unter der Anleitung von Gruppenleiterin Kornelia Feilmayr aus Stoffresten Spielmäuse und schenkten diese dem Linzer Tierheim.

"Krone": Die Pfadfinder Oberösterreich veranstalten jedes Jahr das Projekt "Umweltdenker". Wie funktioniert das?
Kornelia Feilmayr: Der Landesverband schreibt ein Thema aus, zu dem sich jede Gruppe ein Projekt einfallen lassen kann. Wir haben aus alten Stoffresten Bälle und Mäuse gehäkelt. Am Mittwoch haben wir die ersten Sachen dem Linzer Tierheim übergeben. Dort werden sie für Spenden vergeben.

"Krone": Ihr habt die Spielmäuse schon zuvor einem harten Praxistest ausgesetzt.
Feilmayr: Wir wollten natürlich wissen, ob die Tiere damit auch wirklich spielen. Vom Chihuahua bis zum wirklich großen Hund haben alle damit gespielt, auch die Katzen waren ganz begeistert.

"Krone": Sie führen eine Gruppe mit Sieben- bis Zehnjährigen.
Feilmayr: Die Kinder in diesem Alter lassen sich noch leicht für etwas begeistern. Mit dem Projekt wird ihr Umweltbewusstsein gefördert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).