Sa, 18. November 2017

Eurostat-Zahlen

19.06.2014 14:36

Ö: Preisniveau etwas über dem EU-Durchschnitt

Die Preise für Güter und Dienstleistungen liegen in Österreich um ein Vierzehntel über dem EU-Durchschnitt. Billiger sind in Österreich alkoholische Getränke, Tabakwaren, Unterhaltungselektronik und Bekleidung. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Statistik von Eurostat hervor. Am teuersten ist Einkaufen in Dänemark - dort liegen die Preise um das Zweieinhalbfache über dem EU-Schnitt.

Mit einem Preisniveau von 107 Prozent des EU-Durchschnitts lag Österreich 2013 ähnlich wie Belgien und Frankreich (je 109 Prozent), Italien (103 Prozent) und Deutschland (102 Prozent). Am billigsten kommt der Einkauf in Bulgarien, dort betrug das Preisniveau nur 48 Prozent des EU-Durchschnitts. Auch in Polen und Rumänien (je 57 Prozent) sowie Ungarn (60 Prozent) sind Verbrauchsgüter und Dienstleistungen deutlich billiger als hierzulande.

Die Unterschiede bei alkoholischen Getränken und Tabakwaren sind nach Angaben von Eurostat hauptsächlich auf die Unterschiede bei der Besteuerung in den EU-Staaten zurückzuführen. In Österreich kosten Alkoholika und Zigaretten um zehn Prozent weniger als im EU-Durchschnitt, während Lebensmittel und alkoholfreie Getränke um mehr als ein Fünftel teurer sind. Bekleidung und Unterhaltungselektronik kommen mit Preisniveaus von 97 bzw. 95 Prozent nahe an den europäischen Schnitt heran. Privatfahrzeuge (104 Prozent), Hotels, Pensionen und Gaststätten (106 Prozent) liegen leicht darüber.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden