So, 17. Dezember 2017

Promis im WM-Fieber

19.06.2014 15:25

Wem Paris Hilton und Co. die Daumen drücken

Die ganze Welt befindet sich derzeit im Fußballfieber, und das gilt natürlich auch für die Promis. Topmodel Gisele Bündchen darf am 13. Juli sogar den Pokal überreichen, wenn in Brasilien der Weltmeister gekürt wurde. Doch bis dahin gilt es noch einige Runden zu überstehen und die Stars feuern ihre Mannschaften natürlich ganz fest an.

Candice Swanepoel kommt eigentlich aus Südafrika, aber da die Mannschaft ihres Heimatlandes heuer in Brasilien nicht dabei ist, drückt der Victoria's-Secret-Engel eben den Gastgebern die Daumen. "Seid ihr bereit? TEAM BRAZIL!", postete die 25-Jährige auf Instagram.

Auch Swanepoels Model-Kolleginnen Gisele Bündchen und Alessandra Ambrosio fiebern mit der "Selecao" mit. Doch im Unterschied zu Candice kommen die beiden ja aus dem Austragungsland der Fußball-WM. Ambrosio postete ein Foto mit ihren Kids im Brasilien-Outfit vor einem Match.

Naomis Herz schlägt für England
Das Herz von Naomi Campbell schlägt ganz klar für England. Das aus London stammende Topmodel postete "Go England!" zusammen mit einem Foto, das sie mit einer britischen Flagge zeigt. Genützt hat den "Three Lions" die prominente Unterstützung bisher aber nicht viel - das erste Match gegen Italien endete mit einer 1:2-Niederlage. Naomi durfte dafür schon das Objekt der Fußballer-Begierde in Händen halten: Ein weiteres Foto zeigt die Laufsteg-Legende mit dem Fifa-Pokal.

Auf die goldene Trophäe sind auch die Niederländer heiß und nach dem 5:1-Erfolg über den amtierenden Weltmeister Spanien dürfen sie auch weiter davon träumen. Besonders die schöne Gattin von Wesley Sneijder, Yolanthe Sneijder-Cabau. Trotz ihrer spanischen Wurzeln drückt sie ihrem Mann und den "Oranjes" die Daumen. "Hup Holland Hup", twitterte die Schauspielerin vor dem ersten Spiel. Bleibt abzuwarten, ob die Niederländer tatsächlich den Aufstieg in den Fußball-Himmel schaffen.

Paris Hilton jubelt für Team USA
Paris Hilton dagegen ist ja nicht gerade ein bekennender Fußballfan. Doch selbst das It-Girl kann sich dem Fieber rund um das runde Leder nicht entziehen. Sie drückt der US-Mannschaft unter der Regie von Jürgen Klinsmann und Co-Trainer Andi Herzog die Daumen. "Ich kann es kaum erwarten, das Team USA anzufeuern", twitterte Paris mit einem Foto von sich um patriotischen Stars-and-Stripes-Outfit. Kein Wunder, dass den USA mit solch prominenter Unterstützung gleich beim ersten Spiel der Sieg über Ghana gelang.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden