So, 19. November 2017

Zukunft ungewiss

17.06.2014 09:36

Vier verwaiste Katzenkinder aus Feuer geborgen

Zu einem tragischen Unglück ist es am Sonntag in St. Lorenz am Mondsee in Oberösterreich gekommen. Die Wohnung einer jungen Mutter und Katzenhalterin brannte aus bisher unbekannter Ursache komplett aus. Nun kümmert sich der Österreichische Tierschutzverein um vier verwaiste Kitten.

Der freiwilligen Feuerwehr St. Lorenz gelang zwar die Bergung von fünf Vierbeinern aus der Wohnung, die Mutter der vier Kätzchen starb jedoch kurze Zeit später an einer Rauchgasvergiftung. Ihre erst vier Tage alten Jungen werden nun vom Österreichischen Tierschutzverein auf dem "Assisi-Hof VII" in Frankenburg fachgerecht versorgt und aufgepäppelt. Trotz der aufwendigen Pflege ist es nicht sicher, ob die Kleinen durchkommen werden.

Kitten noch nicht außer Lebensgefahr
"Das Immunsystem von Jungtieren ist besonders in den ersten Tagen von den Abwehrstoffen in der Muttermilch abhängig. Fehlt diese, gelingt es leider nicht immer, die Jungen durchzubringen", weiß Janina Koster vom Österreichischen Tierschutzverein. Sie hofft darauf, dass die mehrheitlich dreifärbigen Kätzchen, im Volksmund gerne "Glückskatzen" genannt, in diesem Fall auch tatsächlich Glück haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).