Di, 21. November 2017

Let‘s rock!

14.06.2014 07:00

Diese Filmstars sind auch als Musiker richtig cool

Auf der Kinoleinwand oder im TV haben viele von ihnen mittlerweile Kultstatus, doch hätten Sie gewusst, dass Ryan Gosling, Keanu Reeves und Co. auch als Musiker eine gute Figur machen? Zum Chartstürmer hat es bei den meisten zwar nicht gereicht, eine Extraportion Coolness ist den Hollywoodstars dafür aber gewiss.

Mit dem Bühnennamen "Baby Goose" musste sich Ryan Gosling zwar erst anfreunden, doch seine Band Death Man's Bones, die Gosling mit seinem Kumpel Zach Shields gründete, hat es immerhin zu einem Album gebracht. 2009 warfen die beiden ihre LP "Death Man's Bones" auf den Markt. Ihr düsterer Rock sorgt auch bei Livekonzerten für gute Stimmung, wie ein Video auf YouTube zeigt.

Schon wesentlich länger ist "Matrix"-Star Keanu Reeves als Musiker unterwegs. Er gründete Anfang der 1990er mit Drummer Robert Mailhouse die Band Dogstar. Reeves spielte den Bass. Die Gruppe brachte es sogar zur Vorband von Bon Jovi und David Bowie, veröffentlichte zwei Alben und rockte auf dem kultigen Glastonbury-Festival. Der letzte Auftritt der Band fand 2002 in Japan statt, danach löste sich die Gruppe auf.

Und auch Russel Crowe bewies schon lange vor "Les Miserables", dass er als Musiker durchaus eine gute Figur macht. Seine Band 30 Odd Foot of Grunts gründete er 1992 mit seinem Freund Billy Dean Cochran. 2005 erklärte Crowe die Gruppe für "aufgelöst", weil er sich musikalisch in eine andere Richtung weiterentwickeln wollte. Er gründete mit Alan Doyle The Ordinary Fear of God und tourte mit der Band knapp ein Jahr lang durch die USA. Mit beiden Bands veröffentlichte Crowe auch einige Alben.

Bacon Brothers statt Blues Brothers
Kevin Bacon und sein Bruder Michael stehen bereits seit 1995 gemeinsam auf der Bühne, sie haben sage und schreibe sieben LPs veröffentlicht. Zuletzt warfen sie 2011 sogar ein "Best of"-Album auf dem Markt. Mit ihrem Country-Rock touren die Bacon Brothers auch immer wieder durch die USA und Europa. Außerdem spielen sie des Öfteren bei Charity-Veranstaltungen auf. Eine Kostprobe von einem Auftritt im vergangenen Jahr gibt's hier

Doch auch der Schauspielernachwuchs will aufspielen, zum Beispiel Adam Brody. Er hat sich mit Abstand den coolsten Job der Musikbranche ausgesucht: Er ist Drummer! Für die Indie-Rock-Band Big Japan bedient er seit 2005 das Schlagzeug. Die Gruppe trat auch in der Serie "O.C. California" auf. Außerdem veröffentlichten sie das Album "Untiteld". Aktuell spielt Brody in der Gruppe The Shortcoats.

Charterfolg für Kevin Costner
Im gleichen Jahr wie Brodys Schlagzeugerkarriere begann, wurde Kevin Costners Band Modern West gegründet. Sie schaffte 2010 mit dem Album "Turn It On" sogar den Einzug in die österreichischen Charts. Während der Name der Gruppe eine Country-Richtung vermuten lässt, sehen sich die Musiker aber eher als Vertreter des 1980er-Rock. Ihre letzte Single veröffentlichten Modern West im Jahr 2012 ("The Angels Came Down").

Last, but not least: "Dr. House" machte ihn weltberühmt, doch auch als Pianist hat Hugh Laurie mittlerweile Kultstatus erreicht. Mit seiner Band from TV tritt er gemeinsam mit anderen Fernsehstars wie Teri Hatcher, James Denton und Jesse Spencer auf und sammelt Spenden für Organisationen wie "Save the Children". Als Solokünstler veröffentlichte Laurie bislang zwei Alben, "Let Them Talk" (2011) und "Didn't It Rain" (2013).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden