Sa, 16. Dezember 2017

Bluetooth-Schmuck

11.06.2014 12:13

"Ringly": Smarter Ring für technikaffine Frauen

Nach smarten Uhren, Arm- und Halsbändern kommt jetzt mit "Ringly" ein smarter Ring für zarte Frauenfinger. Der von außen nach einem gewöhnlichen Schmuckstück aussehende Ring soll seine Trägerin über eingegangene Anrufe oder Nachrichten informieren sowie an bevorstehende Termine erinnern.

Der "Ringly" wird zu diesem Zweck via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden (iOS, Android). Treffen auf diesem neue SMS, E-Mails, Anrufe oder Benachrichtigungen aus sozialen Netzwerken ein, beginnt der Bluetooth-Ring zu vibrieren und – mittels einer dezenten LED an der Seite des Rings – zu blinken. Über eine dazugehörige App können für verschiedene Benachrichtigungen und Anrufer unterschiedliche Vibrationsmuster und LED-Farben definiert werden.

Die App informiert zudem über den Akkustand des Rings. Einmal geladen, kommt dieser laut Hersteller mehr als zwei Tage ohne Steckdose aus. Da der Ring wasserdicht ist, kann er während dieser Zeit auch problemlos beim Händewaschen getragen werden. Für die Sicherheit der persönlichen Daten ist der offiziellen Website nach dank Verschlüsselung ebenfalls gesorgt.

Erhältlich ist der "Ringly" in vier verschiedenen Ausführungen: Onyx, Saphir, Mondstein oder Smaragd. Der Einführungspreis liegt bei aktuell 145 bzw. 180 US-Dollar (107 und 133 Euro), regulär kosten sollen die Ringe später einmal 195 bzw. 260 US-Dollar. Eine gute Nachricht für den technikaffinen und modebewussten Herren gibt es übrigens auch: An einem "Ringly" für Männer wird bereits gearbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden