Mi, 18. Oktober 2017

Für Android & iOS

11.06.2014 09:13

Post hat neue Privatkunden-App veröffentlicht

Die österreichische Post bietet ab sofort eine neue kostenlose App für Apple- und Android-Handys an. Damit können Kunden - nach Registrierung - den Ort ihrer Sendung mobil abfragen, einen Tarifrechner und die Filialabfrage nutzen oder den "Gelben Zettel" zusätzlich aufs Mobiltelefon erhalten.

"Der Gelbe Zettel kommt nun zusätzlich als e-Benachrichtigung per E-Mail oder Push-Nachricht auf das Handy oder Tablet. Der Kunde kann sein Paket abholen, indem er in der Filiale oder beim Post Partner den elektronischen Gelben Zettel herzeigt, ohne die Zustellbenachrichtigung aus dem Briefkasten holen zu müssen. Die e-Benachrichtigung kann auch an Dritte weitergeleitet werden", heißt es von der Post.

Der Dienst ist seit 5. Juni verfügbar, bisher gab es über 1.500 Downloads und rund 2.500 Aktivierungen für den "Gelben Zettel mobil". Ab Juli 2014 können mit der App Pakete noch vor der Zustellung an die Wohnadresse in eine Filiale, eine Abholstation, an einen Wunschnachbarn oder einen Wunschabstellort umgeleitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).