Mo, 20. November 2017

100 Dollar für Eis

05.06.2014 09:32

Charlize Theron gibt großzügiges Trinkgeld

Charlize Theron (38) soll sich sehr großzügig gezeigt haben, nachdem sie in einem Eissalon hatte anschreiben lassen. Theron hatte bei einem Besuch eines Frozen-Yogurt-Shops in Los Angeles keine Geldbörse dabei, versprach aber, den Einkauf im Gegenwert von 3,75 US-Dollar (umgerechnet etwa 2,80 Euro) später zu bezahlen, wie das Promiportal "TMZ" am Mittwoch berichtete.

"Ich hole nur eben Bargeld und komme gleich wieder", soll Theron der Angestellten gesagt haben. Erst nach einer Stunde sei die 38-Jährige aber mit ihrem Freund Sean Penn zurückgekehrt und habe ihre offene Rechnung beglichen – und das mit einer 100-Dollar-Note.

"Der Rest ist Trinkgeld fürs lange Warten", soll die Schauspielerin gesagt haben. Ein schöner Zug von Charlize Theron - denn die Bedienung namens Keila wird sich über das Trinkgeld von 96,25 Dollar (etwa 71 Euro) mit Sicherheit gefreut haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden