Do, 19. Oktober 2017

3. Kind unterwegs?

04.06.2014 15:59

Kourtney Kardashian soll schwanger sein

Die Familie Kardashian wird wohl bald um ein Mitglied reicher sein. Gerüchten zufolge ist nämlich Kourtney Kardashian, ältere Schwester von Realityqueen Kim, zum dritten Mal schwanger.

Wie "Us Weekly" berichtet, erwartet Kourtney Kardashian gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Scott Disik offenbar ihr drittes Kind. "Sie ist erst seit ein paar Monaten schwanger", enthüllte ein Freund des Paares. Kourtney und Scott ziehen bereits den vierjährigen Mason und die fast zweijährige Penelope groß.

Ein Wunschkind soll aber auch der dritte Nachwuchs sein, will ein anderer Insider wissen: "Kourtney möchte einen Haufen Kinder." Laut Promi-Magazin soll der Geburtstermin im Dezember sein. Ob es ein Bub wird oder doch ein Mäderl, das soll das Promi-Paar jedoch noch nicht wissen. "Sie wünschen sich einfach, dass das Baby gesund ist", erklärt der Insider.

Dass Kourtney ein süßes Geheimnis unter dem Herzen trägt, soll sich übrigens schon bei der Hochzeit von Kim und Kanye im Mai angedeutet haben, heißt es. "Kourtney sah wirklich sehr hübsch aus. Ihre Wangen wirkten sehr rosig", bestätigt ein Augenzeuge dem Magazin. Ein Indiz? Glaubt man der 35-Jährigen, soll man es ihr tatsächlich ansehen können, wenn sie schwanger ist. Schon vor einiger Zeit plauderte Kourtney aus: "Ich liebe mein Gesicht, wenn ich schwanger bin. Es ist praller und sieht so gut aus und strahlt einfach." Stimmen die Gerüchte, wird man die Baby-News sicher auch bald an ihrem Bauch ablesen können.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).