Mo, 18. Dezember 2017

"Reise in Galaxie"

03.06.2014 09:24

Lupita Nyong'o bestätigt Rolle in "Star Wars"-Film

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es bestätigt: Lupita Nyong'o wird eine Rolle im neuen "Star Wars"-Abenteuer "Star Wars: Episode VII" übernehmen. Auf ihrem offiziellen Twitter-Account postete die 31-Jährige am Montag: "Endlich darf ich es voller Stolz aussprechen: Ich werde in eine Galaxie reisen, die sehr sehr weit entfernt ist!". Dazu postete die kenianische Schauspielerin ein Bild mit dem "Star Wars"-Logo (kleines Bild).

Schon seit mehreren Wochen hatte es Gerüchte gegeben, dass Nyong'o bei "Star Wars" mitspielen werde. Via Twitter bestätigte die Schauspielerin nun die Vermutungen. Sie hatte dieses Jahr den Oscar für die beste weibliche Nebenrolle in dem Sklavendrama "12 years a slave" erhalten. Wen sie in der Weltraumsaga verkörpern wird, darüber herrscht jedoch weiter Stillschweigen.

Sie sei "entzückt" darüber, dass Nyong'o zum Team der "Episode VII" gehöre, teilte die Präsidentin von Lucasfilm, Kathleen Kennedy, am Montag mit. Neben Nyong'o wird auch "Game of Thrones"-Star Gwendoline Christie für das neue "Star Wars"-Abenteuer vor der Kamera stehen. Sie verkörpert in der populären Fantasy-Fernsehserie Brienne von Tarth.

"Ensemble nimmt Form an"
Kennedy meinte dazu weiters: "Es ist wirklich aufregend zu sehen, wie das Ensemble aus all diesen talentierten Schauspielern Form annimmt." "Star Wars: Episode VII" entsteht unter der Regie von J.J. Abrams und soll am 17. Dezember 2015 in den europäischen Kinos starten.

Die Fans des Klassikers können sich auf ein Wiedersehen mit ihren alten Helden freuen: Auf der Besetzungsliste stehen unter anderem Harrison Ford als Weltraumschmuggler Han Solo, Mark Hamill als Luke Skywalker und Carrie Fisher als Prinzessin Leia.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden