Sa, 18. November 2017

Glück im Unglück

30.05.2014 08:41

Tierschützer retten sechs ausgesetzte Hunde

Gleich sechs Hunde wurden in Vasoldsberg bei Graz ausgesetzt – zum Glück zumindest in der Nähe der engagierten Tierschützer von "Purzel & Vicky"! Die Vierbeiner suchen jetzt ihren Lebensplatz.

"Ein Mann hat nachts eine Jagdhündin aus dem Auto geschmissen, ist dann weitergefahren, um noch zwei weitere Hunde rauszuwerfen", so die erschütterten Betreiber Ingrid Lukas und Michael Stracke. "Stundenlang haben wir mit Taschenlampen die Gegend abgesucht – und die beiden Hunde schließlich gefunden. Es handelte sich um eine trächtige Pekinesendame und einen Welpen!"

Kiste mit "entsorgten" Welpen entdeckt
"Die Menschen verrohen leider immer mehr", so Lukas und Stracke erschüttert. Doch das sollte noch nicht das Ende sein: Am nächsten Tag fanden die Tierschützer in einer Kiste drei vollkommen erschöpfte Hundebabys (Bild). Alle werden jetzt gewohnt liebevoll aufgepäppelt – sie sind entzückend! Und sie brauchen Top-Lebensplätze bei Menschen mit viel Herz.

Informationen unter Tel.: 0664/23 80 359.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).