Sa, 25. November 2017

Hochzeit in Florenz

24.05.2014 20:52

Kim Kardashian und Kanye West haben Ja gesagt

Kim Kardashian und Kanye West sind nun offiziell Mann und Frau. Laut einem Bericht des US-Magazins "People" hat sich das Paar am Samstagnachmittag auf der italienischen Festung Forte di Belvedere in Florenz vor 200 Gästen das Jawort gegeben.

Ein Nahestehender des Paares verriet: "Es war erstaunlich, wie nervös Kanye war. Heute Morgen hat er noch gescherzt und gelacht, aber je näher die Trauung rückte, desto unruhiger wurde er - für einen Bräutigam natürlich völlig normal, ich habe das schon so oft erlebt."

Um 15 Uhr Ortszeit sollen laut "People" mehrere Limousinen an der Festung Forte di Belvedere vorgefahren sein. Im ersten Wagen habe Kim Kardashian zusammen mit ihrer Großmutter Mary Jo gesessen. Kurz danach sollen Kendall Jenner und Kylie Jenner ausgestiegen sein, die keine Brautjungfern-Kleider sondern schwarze Hosen und weiße Oberteile trugen.

Kardashian und West sollen für ihre Trauung auf der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Festung Belvedere 300.000 Euro locker gemacht haben. Bereits am Freitagabend hatte das Paar seine Gäste im großen Stil empfangen: Die Hochzeitsgesellschaft feierte mit 1.000 Flaschen Champagner auf Schloss Versailles, wurde von Musikern in Kostümen aus dem 18. Jahrhundert unterhalten - und als Höhepunkt präsentierte die New Yorker Sängerin Lana Del Rey Kim Kardashian ein Hochzeitsständchen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden