Do, 19. Oktober 2017

Festival in Cannes

24.05.2014 20:32

Moore als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht in diesem Jahr an den türkischen Film "Winter Sleep" von Nuri Bilge Ceylan. Das gab die Jury am Samstagabend zum Abschluss der 67. Festspiele bekannt. Die US-Amerikanerin Julianne Moore (53) gewann für ihr Spiel in "Maps to the Stars" von David Cronenberg die Trophäe als beste Schauspielerin. Der Brite Timothy Spall (57) wurde für seine Leistung in "Mr. Turner" von Mike Leigh als bester Schauspieler ausgezeichnet.

Ceylan seziert in "Winter Sleep" in mehr als drei Stunden die Lethargie der türkischen Intellektuellen. Es ist die zweite Palme für einen Film aus der Türkei.

Der Große Preis der Jury, die zweitwichtigste Auszeichnung des Festivals, ging an das Sozialdrama "Le meraviglie" der Italienerin Alice Rohrwacher.

Im diesjährigen Wettbewerb hatten 18 Filme um die Preise konkurriert.

Die wichtigsten Preisträger:

  • Goldene Palme: "Winter Sleep" von Nuri Bilge Ceylan (Türkei)
  • Großer Preis der Jury: "Le meraviglie" von Alice Rohrwacher (Italien)
  • Preis der Jury: zu gleichen Teilen an "Mommy" von Xavier Dolan (Kanada) und "Adieu au langage" von Jean-Luc Godard (Frankreich)
  • Beste Schauspielerin: Julianne Moore in "Maps to the Stars" von David Cronenberg (Kanada)
  • Bester Schauspieler: Timothy Spall für "Mr. Turner" von Mike Leigh (Großbritannien)
  • Beste Regie: Bennett Miller für "Foxcatcher" (USA)
  • Bestes Drehbuch: Andrej Swjaginzew und Oleg Negin für "Leviathan" (Russland)
  • Goldene Palme für den besten Kurzfilm: "Leidi" von Simon Mesa Soto (Kolumbien)
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).