So, 19. November 2017

Vernarrt ins Baby

22.05.2014 12:38

Drew Barrymore zeigt erstmals Töchterl Frankie

Premiere für die kleine Frankie! Zum ersten Mal zeigt Mama Drew Barrymore jetzt nämlich ihr Töchterl, das sie vor zwei Monaten zur Welt gebracht hat.

Der Rummel um seine Person scheint den Promi-Spross jedoch recht kaltzulassen. Während Drew Barrymore auf dem Cover des aktuellen "People"-Magazins ihr Mutterglück anzusehen ist, döst Frankie ganz gemütlich auf Mamas Arm.

Im Interview schwärmt die Schauspielerin dann von den Qualitäten ihrer älteren Tochter Olive, die die perfekte große Schwester abgibt. Die 39-Jährige erklärt: "Olive liebt Frankie und möchte die ganze Zeit mit ihr zusammen sein. Sie möchte sie füttern. Sie ist total vernarrt. So ist es im Moment, ich bin sicher, das wird auf und ab gehen."

Barrymore verrät, sie hätte selbst gerne einen Bruder oder eine Schwester gehabt, deshalb sei es ihr so wichtig gewesen, dass ihre 20 Monate alte Tochter ein Geschwisterchen bekommt. Dennoch gibt die Schauspielerin, die mit Kunsthändler Will Kopelman verheiratet ist, zu, dass es nicht ganz einfach sei, zwei so kleine Kinder zu haben. Das liege vor allem daran, dass beide ganz unterschiedliche Zeiten hätten, was das Essen und Schlafen anginge.

Für die frischgebackene zweifache Mutter sei es jetzt wichtig, ihr Haus möglichst kindersicher zu haben. "Ich möchte ein stabiles Zuhause kreieren. Wenn meine Tochter dann höher schaukeln möchte, um in den Pool zu springen und all diese Dinge, fühlt sie sich sicher. Es ist alles, deinen Kindern das Gefühl von Sicherheit zu geben", so der Hollywoodstar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden