So, 19. November 2017

Debütalbum am Start

21.05.2014 17:00

Newcomer Sam Smith: Einsam an die Spitze

Der smarte Brite Sam Smith ist der BBC-Newcomer des Jahres und veröffentlicht mit "In The Lonely Hour" nun endlich sein heiß erwartetes Debütalbum. Doch nicht nur mit seiner Single "Money On My Mind", auch durch die Zusammenarbeit mit Disclosure ("Latch") und Naughty Boy ("La La La") brachte er sich auch hierzulande bereits ins Gespräch.

Man könnte ihm materielle Berechnung vorwerfen – schließlich landete er seinen ersten Hit ausgerechnet mit dem bezeichnenden Song "Money On My Mind" (auf Deutsch: Geld im Sinn). Doch dass der 22-jährige Brite Sam Smith die renommierte BBC-Liste der Newcomer des Jahres anführt, hat natürlich nichts mit Geld zu tun, sondern mit Gold – daraus ist nämlich seine unverkennbare Stimme gemacht.

"Wenn ich Stücke schreibe, geht es in erster Linie um Kunst und die Kreativität. Aber klar, auch ich habe Geld im Hinterkopf. Definitiv! Ich will ja meine Familie unterstützen und mir nette Klamotten gönnen", gestand der sympathische Jungstar in einem Interview. In erster Linie geht es ihm aber um die Liebe – denn die hat er noch nicht gefunden. Über einsame Stunden singt er nun auf seinem gespannt erwarteten Debütalbum "In The Lonely Hour". Einsam wird er wohl nicht mehr lange sein…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden