Mo, 18. Dezember 2017

Identitätsdiebstahl

21.05.2014 13:56

Test verrät, ob Ihre Daten im Netz kursieren

Internetwissenschaftler des deutschen Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik haben einen kostenlosen Online-Test entwickelt, mit dem Nutzer überprüfen können, ob ihre persönlichen Daten frei im Netz kursieren. Die Wissenschaftler wollen damit auf die wachsende Gefahr des Identitätsdiebstahls aufmerksam machen.

Der kostenlose HPI Identity Leak Checker erlaubt es Nutzern durch Eingabe ihrer E-Mail-Adresse zu prüfen, ob sie Opfer eines Identitätsdiebstahls sind und ihre Identitätsdaten frei im Internet zugänglich sind.

Dafür durchforsten die Potsdamer Internetwissenschaftler eigenen Angaben zufolge aktuell gut 160 Millionen Datensätze, die unter anderem aus sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter, Hackerforen, sogenannten Leak-Verteilseiten, Leak-Ankündigungsseiten, geheimen Speicherorten von Cyberkriminellen und Paste-Seiten wie PasteBin.com oder Pastie.org stammen.

Warnsystem für gestohlene Identitätsdaten
Taucht die E-Mail-Adresse in den Datensätze auf, sendet der Dienst "dem Nutzer einen Hinweis, welche Arten seiner Identitätsdaten, also zum Beispiel Passwörter, Vor- und Zuname, Anschriften oder Geburtstage, gegebenenfalls offenliegen und somit missbraucht werden könnten", erläutert der Direktor des Hasso-Plattner-Instituts, Christoph Meinel.

Nach Meinels Worten soll der Dienst eine Art Warnsystem für gestohlene und im Internet kursierende Identitätsdaten sein und "die Internetnutzer darauf aufmerksam machen, dass im Umgang mit persönlichen Daten dringend mehr Achtsamkeit geboten ist".

Die vom Nutzer eingegebene E-Mail-Adresse werde lediglich zur Suche in der Datenbank und gegebenenfalls für das anschließende Versenden einer Benachrichtigungs-E-Mail benutzt, betonte das Institut. Sie werde weder dauerhaft gespeichert noch an Dritte weitergegeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden