Fr, 24. November 2017

40m² für die Katzen

21.05.2014 08:26

Lienzer Tierschutzverein: Freude über Freigehege

Wo sie sich wohlfühlen, können die Katzen im Tierschutzheim in Lienz nun ihr Leben genießen: im Freien. Die Spaziergänge auf dem Balkon sind Vergangenheit, auf dem gut 40 Quadratmeter großen Katzenareal finden die Samtpfötchen allerlei zum Spielen und Platz zum Faulenzen. Bald wird ein Gehege für Hasen gebaut.

Seit Kurzem können sich die 20 Katzen und Kater des Osttiroler Tierschutzvereins auf einem neuen Areal in der Pfister in Lienz richtig austoben. Mehr als 40 Quadratmeter ist das Gelände groß.

Gehege von freiwilligen Helfern gebaut
Ehrenamtliche Helfer haben das Gehege errichtet, das aus Containern und teils überdachten und begrünten Auslaufplätzen besteht. Überall finden die Tiere ein gemütliches Plätzchen. Für die Vereinsmitglieder bedeutet das neue Heim für die Tiere eine große Erleichterung. Bislang mussten die Katzen bei den Mitgliedern daheim gehalten werden.

Viele Katzen suchen ein schönes Zuhause
"Schon bald kommt auch ein kleines Areal für Hasen dazu", informiert Betreuerin Alexandra Blaßnig, welche die gesamte Woche über die Samtpfoten liebevoll hütet. Wer Interesse hat, eines der Tiere bei sich aufzunehmen, bekommt Informationen unter Tel.: 0664/44 33 919.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).