Fr, 15. Dezember 2017

Tolles Gespann

16.05.2014 10:11

Gehörlose spricht mit tauber Hündin Zeichensprache

Es ist eine herzerweichende Geschichte: Der taube Pitbull-Mischling "Rosie" musste einige Zeit in einem Tierheim im US-Bundesstaat Nebraska ausharren. Ihre Pflegerin wollte die Zeit sinnvoll nutzen und brachte der Hündin Zeichensprache bei. Die Mühe hat sich gelohnt: Rosie wurde jetzt von einer gehörlosen Frau adoptiert. "Das ist Schicksal", ist sich Hundebesitzerin Cindy Koch sicher.

Als Rosie im Tierheim der Central Nebraska Humane Society ankam, rätselten die Pfleger, warum der Pitbull-Mix auf keine Ansprache reagierte. Schnell stellte sich heraus, dass die dreijährige Hündin nicht hören kann. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Tracie Pfeifle beschloss daraufhin kurzerhand, Rosie Zeichensprache beizubringen.

Rosie lernte die Zeichensprache
"Zuerst hatte Rosie Angst vor der Hand", erinnert sich Pfeifle. "Ich glaube, sie hat in ihren ersten paar Lebensjahren Schlimmes erlebt." Doch mit viel Futter und Geduld erlernte die Mischlingshündin schließlich mehrere Handzeichen für die üblichen Kommandos. "Es war einfach unglaublich zu erleben, wie Rosie endlich zu einem typischen Hund wurde", so die Tierpflegerin.

Gehörlose Frau verliebte sich in tauben Hund
Doch der größte Erfolg sollte noch kommen: Nach ein paar Monaten im Tierheim fand Rosie endlich auch ihren Lebensplatz. Cindy Koch, selbst gehörlos, war gezielt auf der Suche nach einem tauben Hund. "Wir hören beide nichts und können uns in die Lage des jeweils anderen versetzen", so Koch. "Wir können uns ja über Zeichensprache verständigen - ich werde ihr noch viele neue Zeichen beibringen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).