Mo, 20. November 2017

Halter haben Angst

15.05.2014 09:58

Bereits 22 Katzen in NÖ spurlos verschwunden

Wenn die eigene Katze spurlos verschwindet, wird für den Besitzer ein Albtraum wahr. Oft bleibt die Suche erfolglos, der Halter muss mit der Ungewissheit leben. Auch Verena Mödl musste diese Erfahrung machen - drei ihrer Stubentiger kamen nicht mehr vom Freigang zurück. Doch die junge Tierfreundin vermutet ein Verbrechen dahinter - denn im Bezirk Hollabrunn werden bereits 22 (!) Katzen vermisst.

"Ich führe mittlerweile eine Liste aller vermissten Katzen im ganzen Bezirk Hollabrunn. In letzter Zeit sind vor allem in der Gegend rund um die Gemeinde Zellerndorf bereits 22 Stubentiger verschwunden", berichtet Verena Mödl. Drei der Tiere sind ihre eigenen - "Dumbo" kam im Februar diesen Jahres nicht mehr nach Hause, "Miley" war Anfang April plötzlich wie vom Erdboden verschluckt und "Einohr" kehrte im Mai nicht mehr vom Ausgang zurück.

Katzen "über Nacht" spurlos verschwunden
"Alleine bei uns in Zellerndorf sind es sieben vermisste Katzen, die mir gemeldet wurden", so Mödl. "Es gibt von den Tieren keinerlei Spuren, die meisten waren quasi über Nacht plötzlich weg." Auch Inserate in der "Krone Tierecke" brachten bisher keinen Erfolg bei der Suche nach den geliebten Vierbeinern. Obwohl Polizei, Gemeinde und die Tierärztin in Guntersdorf alarmiert wurden, sind die Möglichkeiten begrenzt. "Die Polizei will erst etwas unternehmen, wenn mehr Leute das Verschwinden ihrer Katzen melden."

"Wir haben große Angst"
Die junge Tierfreundin hat daher eine eigene Facebook-Gruppe ins Leben gerufen. "Je mehr Katzenbesitzer aus Zellerndorf, Watzelsdorf oder anderen Orten im Bezirk Hollabrunn ihre verschollenen Katzen melden, desto besser", appelliert Verena Mödl. Zusätzlich möchte sie alle Tierbesitzer in der Gegend warnen. "Wir haben große Angst und trauen uns nicht mehr, unsere verbliebenen Katzen nach draußen zu lassen. Bei jedem ungewöhnlichen Geräusch laufen wir nach draußen und schauen, was das war, vergewissern uns, dass unsere Vierbeiner noch da sind."

Ihre Katze wird im Bezirk Hollabrunn vermisst? Bitte melden Sie sich bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle oder auf Facebook in der eigens gegründeten Gruppe. Auf der Facebook-Seite der "Krone Tierecke" finden Sie zudem Fotos einiger vermissten Katzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).