So, 19. November 2017

In Wien gelandet

11.05.2014 12:50

Riesen-Empfang für Siegerin Conchita Wurst

Die frischgebackene Song-Contest-Gewinnerin Conchita Wurst ist in Wien gelandet. Die "Queen of Europe", wie sie bereits genannt wird, wurde von Hunderten begeisterten Menschen unter tosendem Jubel in der Ankunftshalle in Wien-Schwechat empfangen.

Sprechchöre und kreischende Fans, Österreich- und Regenbogenfahnen, aufgemalte Vollbärte, fliegende Herzen, gezückte Smartphones und ein Glitterregen wurden der strahlenden Siegerin von Hunderten Menschen entgegengebracht.

Wurst präsentierte sich stolz mit der gläsernen Eurovisions-Trophäe in der Hand und in Begleitung von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz.

"Sensationelle Stimmung" in Bad Mitterndorf
Während am Flughafen Fans hautnah ihre Diva begrüßen konnten, herrscht auch in Conchitas Heimatgemeinde Bad Mitterndorf Euphorie, die kaum eine Grenze kennt. Von einer "sensationellen Stimmung" sprach Bürgermeister Karl Kaniak. "Jeder im Kirchhof hat über den großartigen Erfolg gesprochen uns sich gefreut, auch der Herr Pfarrer. Alle sind extrem froh über den Sieg!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden