Fr, 17. November 2017

Lesen unter dem Meer

09.05.2014 11:43

US-Navy präsentiert eigenen U-Boot-Reader „NeRD“

Die US-Marine hat mit dem Navy eReader Device, kurz NeRD, einen eigenen E-Book-Reader für die Besatzungen von Unterwasserseebooten konzipiert. Im Vergleich zu anderen elektronischen Lesegerät kommt der Navy-Reader allerdings sehr puristisch daher.

Spätestens seit Wolfang Petersens Film "Das Boot" wissen wir, dass es in U-Booten eng ist. Platz für Bücher bleibt also kaum, weshalb das Navy General Library Programm – eine Initiative, die unter anderem E- und Audio-Books an Navy-Mitarbeiter und deren Angehörige verleiht – nun zusammen mit dem Hersteller Findaway World einen speziellen E-Book-Reader für den Einsatz unter Wasser entwickeln ließ.

Anders als bei Kindle und Co. gelten für den NeRD jedoch rigorose Sicherheitsbestimmungen. Auf WLAN oder UMTS, um sich mal eben schnell ein neues Buch über das Internet herunterzuladen, muss verzichtet werden. Welche Bücher gelesen werden können, ist stattdessen streng vorgegeben.

300 E-Books, darunter Krimis von Tom Clancy oder Klassiker wie "Robinson Crusoe" und "Der Herr der Ringe", sind bereits ebenso vorinstalliert wie diverse Handbücher oder E-Books zur Geschichte der Marine. Elektronische Bücher hinzufügen oder entfernen können die Matrosen nicht. So soll verhindert werden, das unerwünschte Inhalte an oder von Bord eines U-Bootes geschmuggelt werden.

365 Exemplare der Reader sollen zunächst produziert werden und in Paketen von je fünf Stück auf den U-Booten der US-Navy verteilt werden. Mehrere Matrosen müssen sich demnach ein Gerät teilen – oder sich einfach gegenseitig vorlesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden