So, 19. November 2017

Misswahl

09.05.2014 12:55

Das Wiener Wiesn-Fest sucht seine neue „Miss“

Knapp 140 Tage vor dem Start wird die Botschafterin des diesjährigen Wiener Wiesn-Festes (25.9. - 12.10.2014) gesucht - und dies in ganz Österreich. Kandidatinnen zwischen 18 und 45 Jahren können sich ab sofort bewerben. Eine hochkarätige Jury kürt am 12. Juni im Wiener "Platzhirsch" die Siegerin.

Während bei den meisten Misswahlen die Maße 90-60-90 im Mittelpunkt stehen, müssen die Mädels hier ganz andere Kriterien erfüllen: "Die drei Werte, die wir suchen, lauten Schmäh, Gaudi und Geschick", so Claudia Wiesner, Geschäftsführerin des Wiener Wiesn-Festes.

Bereits zum dritten Mal wird heuer nach der Botschafterin des Wiener Wiesn-Festes gesucht. Zum ersten Mal wird die Suche nun auf ganz Österreich ausgeweitet. Neben Schmäh, Gaudi und Geschick sollten Leidenschaft, Lebensfreude und Humor auch nicht fehlen. Denn die Miss Wiener Wiesn-Fest hat einiges zu tun - so repräsentiert sie offiziell das größte Volksfest bei der Verleihung des Trachtenawards am 11. September, der Vorpremiere am 24. September, der Eröffnung am 25. September und dem Schlusstag am 12. Oktober sowie generell an den drei Fest-Wochenenden. "Für mich war die Zeit als Miss Wiener Wiesn-Fest eine großartige Erfahrung", erzählt die Wiener Wiesn-Fest Miss 2013 Nicole und fordert alle Interessierten auf sich anzumelden!

Bewerbungen ab sofort
Auf der Website des Wiener Wiesn-Festes können Sie sich ab sofort anmelden. Einfach auf "Mitmachen" klicken, Formular ausfüllen und mit einem Ganzkörperfoto im Dirndl anmelden. Jede Kandidatin wird dann in die Online-Galerie aufgenommen und kann dort bis zum 5. Juni 2014 bewertet werden. Jene neun Damen, die die meisten "Gefällt mir"-Klicks ergattern, treten bei der Wahl am 12. Juni im Wiener "Platzhirsch" für ihr Bundesland um den begehrten Titel an. Beim Showdown heißt es für die neun Finalistinnen dann, die Jury und das Live-Publikum mit einer charmanten Vorstellung und viel Geschick zu verzaubern.

Unterstützt wird die 3. Miss Wiener Wiesn-Fest-Wahl von der Jungdesignerin Christa Steinauer, die mit ihrem österreichischen Trachtenlabel "freiwild-design" die drei Erstplatzierten einkleidet, sowie von einer Frisurenstylistin, die sich um das passende Styling der Anwärterinnen kümmern wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden