Di, 21. November 2017

NX300 mit WLAN

08.05.2014 12:18

Hacker können Fotos von Samsung-Kamera stehlen

Ein deutscher Sicherheitsexperte hat schwere Sicherheitslücken in einer intelligenten Kamera des südkoreanischen Elektronikriesen Samsung entdeckt. Die mit WLAN und NFC ausgestattete Systemkamera NX300 soll es Hackern durch ihre schlecht gesicherte Software möglich machen, den kompletten Inhalt der SD-Karte unbemerkt abzugreifen.

Einem Bericht des britischen IT-Portals "The Register" zufolge ist dem Sicherheitsexperten Georg Lukas bei seinen Experimenten mit der WLAN-fähigen Systemkamera aufgefallen, dass sowohl die NFC- als auch die WLAN-Verbindung nur unzureichend abgesichert sind. Auch eine Schwachstelle im für die Darstellung des Benutzerinterfaces zuständigen X Server wurde entdeckt.

Über die entdeckten Schwachstellen soll es möglich sein, Malware auf der Kamera zu installieren und sie so zum Werkzeug des Hackers zu machen. Ebenfalls möglich: über WLAN auf die Kamera und die Speicherkarte im Inneren zugreifen und alle Bilder und Videos entwenden, ohne dass der Besitzer der Kamera es merken würde.

Grundsätzlich sei es auch möglich, den Aufenthaltsort der Kamera auszulesen. Das sei allerdings mit größerem Aufwand verbunden als die anderen Hacks. Die genaue Vorgehensweise, mit der er Zugriff auf die WLAN-Kamera erlangt hat, erklärt Lukas auf seiner Website. Wann ein Patch für die NX300 veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden