Mi, 18. Oktober 2017

Trennung vom Ehemann

05.05.2014 14:13

Sexy Model-Engel Adriana Lima ist wieder zu haben

Angesichts dieser Nachricht werden sich wohl einige Männer freuen: Model-Engel Adriana Lima ist bald wieder zu haben. Wie die Victoria's-Secret-Schönheit gegenüber dem "People"-Magazin bestätigte, gehen sie und ihr Ehemann, NBA-Star Marko Jaric, nach fünf Jahren Ehe getrennte Wege.

"Nach langen und sorgfältigen Überlegungen haben wir uns entschieden, uns nach fünf Jahren Ehe voneinander zu trennen", richteten Adriana Lima und Marko Jaric dem "People"-Magazin in einem gemeinsamen Statement aus.

Gemeinsam haben der Victoria's-Secret-Engel und der Basketball-Star zwei Töchter: Valentina (4) und Sienna (18 Monate). Um sie wollen sich die beiden auch nach der Trennung gemeinsam kümmern, heißt es weiter.

Im Februar 2009 gaben sich Lima und Jaric das Jawort, drei Jahre nachdem sie sich bei einer Party in Los Angeles kennengelernt hatten. Kurz darauf wurde bekannt, dass die schöne Brasilianerin ihr erstes Kind erwartete. Töchterchen Sienna kam schließlich im September 2012 zur Welt. Nur wenige Wochen nach der Geburt ihres zweiten Kindes stand Lima auch schon wieder für die jährliche Victoria's-Secret-Show auf dem Laufsteg.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).