Sa, 18. November 2017

Nach Aus mit Bonas

03.05.2014 09:44

So heiß ist Prinz Harrys „Trostpflaster“

Party, Palmen, Pool – und ein heißes "Trostpflaster": Keine Spur von Liebeskummer bei Prinz Harry nach der Trennung von Cressida Bonas. Fünf Tage nach dem Liebes-Aus jettete Großbritanniens Nummer vier der Thronfolge nach Florida, um dort ordentlich abzufeiern. Und weil Harry in Frauendingen nicht lange fackelt, wurde auch schon eine Neue an seiner Seite gesehen: Schauspielerin Katie Cassidy soll den Prinzen über seine Trennung hinwegtrösten.

Was hilft besser gegen Liebeskummer als die drei "T": tanzen, trinken, turteln. Das dürfte sich auch Prinz Harry nach der Trennung von Freundin Cressida Bonas gedacht haben, und so reiste der kleine Bruder von Prinz William kurzerhand nach Florida, um in der Sonne zu releaxen und ordentlich zu feiern.

Am Pool des "SoHo Beach House" tauchte auch gleich ein hübsches "Trostpflaster" an der Seite des Prinzen auf: US-Schauspielerin Katie Cassidy (27) turtelte ganz offen mit Harry und tanzte an der Seite des Royals beim Junggesellenabschied seines Kumpels Guy Pelly im High-Society-Club "LIV".

Schöne Tochter von 1970er-Star David Cassidy
Katie Cassidy, bekannt aus der US-Serie "Gossip Girl", ist die Tochter von 1970er-Star David Cassidy und des Fotomodels Sherry Benedon. Neben ihren Auftritten in Serien wie "Eine himmlische Familie", "Melrose Place" und "Supernatural" war die hübsche Aktrice auch schon im Gruselschocker "A Nightmare on Elm Street" zu sehen. Ob man sie zukünftig öfter an der Seite des Prinzen bewundern wird können, wird sich allerdings erst zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden