So, 22. Oktober 2017

Wie finden Sie das?

29.04.2014 14:16

„Große Chance“-Jury: Marolt, Pocher, Frey und Rapp

Nach dem Wirbel um die angebliche Gage von Larissa Marolt gab der ORF am Dienstag die übrigen Mitglieder der Jury für "Die große Chance" bekannt. Der einzige Routinier ist demnach Show-Dino Peter Rapp. Neben Ex-Dschungelcamperin Marolt werden nämlich der deutsche Comedian Oliver Pocher und Schlagersängerin Petra Frey die Jury komplettieren. Wie finden Sie das?

Am Storyende können Sie Ihren Kommentar posten, und in der Infobox gibt's eine Abstimmung zum Thema!

Oliver Pocher, der bereits den Juror im Comedy-Ableger der Show ("Die große Comedy Chance") gegeben hatte, ersetzt Rapper Sido, dessen Abgang der Rundfunk schon Ende März bestätigt hatte. Auch Petra Frey kann ORF-Showerfahrung vorweisen: 2012 gewann sie bei "Dancing Stars".

Larissa-Gage: "Diese Summe ist frei erfunden"
Larissas angebliches Honorar von 100.000 Euro wurde vom ORF indes vehement zurückgewiesen: "Diese Summe ist frei erfunden, die tatsächliche Gage definitiv niedriger", hieß es in einem Statement. "Zudem ist der budgetäre Gesamtaufwand für Jury-Gagen in dieser Staffel geringer als bei der vergangenen Staffel."

Moderiert wird die Mitte September startende vierte Staffel erneut von Andi Knoll und Alice Tumler, das österreichweite Casting läuft seit Samstag. Nächste Stationen sind Innsbruck (3. Mai), Linz (4. Mai) und Graz (10. Mai).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).