Mi, 22. November 2017

Erste Fotos gepostet

28.04.2014 10:24

Britney-Ex Federline: Tochter heißt Peyton Marie

Kevin Federline hat seiner Tochter den Namen Peyton Marie gegeben. Der Ex-Mann und ehemalige Background Tänzer von Britney Spears ist am 4. April zum sechsten Mal Vater geworden. Zusammen mit seiner Frau Victoria Prince hat er jetzt die ersten Bilder seines jüngsten Sprösslings veröffentlicht und den Namen auf seiner Instagram-Seite verraten.

Auf Twitter schrieb Kevin Federline: "Wir möchten euch unsere neuste Federline vorstellen. Peyton Marie Federline. Geboren am 4. 4. 2014, 3.628 Gramm." Dazu postete der stolze Papa ein Foto von der Kleinen mit ihrer drei Jahre alten Schwester Jordan Kay (Bild zwei, oben weiterklicken). Kurz darauf folgte ein weiteres Bild von Peyton Marie mit der Botschaft: "Drei Wochen ist sie heute alt. Nur eines von sechs hat blaue Augen. Hätte nicht geglaubt, dass das möglich ist."

Schon kurz nach der Geburt gab der Ex-Mann von Britney Spears bekannt, dass es ein Mädchen geworden ist. Damals schrieb er: "Worte können die Freude nicht ausdrücken, die mir meine Kinder bringen. Wir freuen uns sehr, unser neustes Familienmitglied zu begrüßen. Victoria, ich liebe dich von ganzem Herzen."

Insgesamt sechs Kinder mit drei Frauen
Mit Spears hat Federline zwei Söhne, Sean Preston und Jayden James, die mittlerweile sieben und acht Jahre alt sind. Außerdem hat er eine elfjährige Tochter, Kori, und einen neunjährigen Sohn, Kaleb Michael, mit Schauspielerin Shar Jackson. Mit seiner aktuellen Frau Valerie Prince hat er bereits Tochter Jordan Kay, die im August 2011 zur Welt war. Prince und Federline sind seit 2008 ein Paar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden