Mo, 20. November 2017

„Darf man das?“

24.04.2014 16:25

Web-Klatsch über Cathy Zimmermanns Football-Song

Am 30. Mai startet in Wien die American-Football-Europameisterschaft - und der "Soundtrack" zur Veranstaltung stammt ebenfalls aus Österreich. Wie berichtet, steuert Cathy Zimmermann den offiziellen EM-Song bei. Auf Twitter und Co. wird bereits über die Darbietung diskutiert - was halten Sie von "Let's Go"? In der Infobox gibt's eine Abstimmung zum Thema!

Die Diskussion in den sozialen Medien läuft, gelinde gesagt, durchwachsen. Während etwa von diversen Footballfans durchaus positive Bewertungen für Song und Video zu lesen sind, sind andere Meldungen wohl am ehesten als Sticheleien zu bezeichnen.

Armin Wolf twitterte zum Beispiel in Anlehung an die Diskussion um Ö3-Moderatorin Elke Lichtenegger (siehe Infobox): "Und wehe, das wird nicht auf Ö3 gespielt!!! Ist schließlich aus Österreich!" Marcus Wadsak, ebenfalls ein Kollege der ehemaligen ORF-Moderatorin Zimmermann sowie der Song-Produzenten von Ö3, meinte: "Darf man mit Musik aus Österreich so umgehen?"

Zimmermann selbst scheint's jedenfalls recht locker zu nehmen und schrieb: "Mithetzen ist immer leicht, vor allem über Social Media. Privat traut sich ja kaum jemand - menschlich fragwürdig."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden