Fr, 24. November 2017

Cameron ganz locker

16.04.2014 06:00

Diaz: „Weiß nicht, ob Monogamie normal ist“

Nur einem Partner treu sein? Das ist nichts für Cameron Diaz. Die schöne Schauspielerin, die in der Vergangenheit unter anderem mit Justin Timberlake, Jared Leto und Alex Rodriguez geschmust hat, zweifelt daran, dass man das Glück mit nur einem Menschen im Leben finden kann.

Von ihren Ex-Freunden habe sie einiges gelernt, so Diaz in der aktuellen "InStyle". "Ich bin dankbar für alles - ob es jetzt etwas war, was nur kurz gehalten hat, oder eine Beziehung, die sich zu lange hinzog. Es gibt nichts, woraus ich nichts gelernt habe, und ich kann nicht glauben, wie schön das Leben doch immer ist."

Obwohl die 41-Jährige schon einige Hollywood-Hotties vernascht hat, geht sie momentan allein durchs Leben. Seit Längerem ist sie Single, Druck macht sie sich aber dennoch keinen. "Viele Menschen streben danach, weil ihnen gesagt wurde, es sei das vollkommene Glück. Sie jagen es, sie bekommen es und sie fragen sich: 'Warum habe ich gedacht, dass mich das glücklich macht? Mir geht es miserabel!'", erklärt sie im Interview.

"Wir haben den Instinkt wie Tiere"
Überhaupt sei sie sich nicht sicher, ob Monogamie wirklich das Richtige sei, wenn man nach der Liebe suche, so Diaz weiter. "Ich weiß nicht, ob es jemanden gibt, der wirklich von Natur aus monogam ist. Wir alle haben denselben Instinkt wie Tiere. Aber wir leben in einer Gesellschaft, die uns anerzogen hat, diese Dinge zu tun."

Auch in Sachen Alter sieht Diaz alles nicht so eng. "Ich schwöre bei Gott, das ist es, warum ich es liebe, alt zu werden, einfach im Moment zu sein. Frauen wird erzählt, dass es ihr eigener Fehler sei, wenn sie der Natur nicht trotzen und nicht ewig 25 bleiben. Aber ich will nicht da bleiben, wo ich war. Ich will nicht stagnieren."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden