Mo, 18. Dezember 2017

Akkuproblem

11.04.2014 10:12

Sony warnt vor Nutzung seines Laptops Vaio Fit 11A

Sony warnt vor der Nutzung seines Laptops Vaio Fit 11A. Besitzer des Modells sollten das Gerät wegen eines Batterieproblems ab sofort nicht mehr benutzen, hieß es am Freitag. Es bestehe die Gefahr einer Überhitzung der Batterie. Weltweit wurden bisher knapp 26.000 Exemplare des Notebooks verkauft.

Der von einem Drittanbieter bezogene, im Gerät fest verbaute Akku könne eine Fehlfunktion aufweisen und dadurch überhitzen. Als Folge könne es zu einer Explosion und einem Bersten des Computergehäuses kommen, teilte der Hersteller auf seiner Website mit. Betroffen seien Akkus, die im Februar 2014 verbaut worden seien. Ob ihr Gerät betroffen ist, können Besitzer anhand der Seriennummer online überprüfen.

"Wenn Sie einen dieser Computer besitzen, dürfen Sie ihn zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht mehr verwenden. Schalten Sie das Gerät sofort aus, trennen Sie die Verbindung zum Ladegerät und schalten sie den Computer nicht wieder ein", warnte Sony.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden