Fr, 15. Dezember 2017

Betörende Dylan

11.04.2014 06:00

Sean Penns schöne Tochter lässt die Hüllen fallen

Wow! Sean Penns Tochter Dylan kann sich eindeutig sehen lassen. Die fesche 22-Jährige ließ jetzt für das "treats!"-Magazin die Hüllen fallen. Was wohl der Papa zu den aufreizenden Bildern sagt?

Dem "Playboy" hatte Dylan Penn einst einen Korb gegeben. Für das "treats!"-Magazin, das seinen Models nicht wesentlich mehr Stoff zum Anziehen gibt als das Herrenmagazin, rekelte sich die Tochter von Sean Penn und Robin Wright jetzt sehr sexy vor der Kamera.

"Ich hätte nie gedacht, dass es so schwierig ist, sich nackt auszuziehen - wenn nur eine Fendi-Tasche meine Vagina bedeckt", witzelte die schöne Blondine am Rande des Shootings.

Aber auch mit Kleidung an ihrem Körper macht Dylan bald von sich reden. Noch dieses Jahr soll mit "Condemned" der erste Film mit der 22-Jährigen in die Kinos kommen. Ein Horrorfilm - und das, obwohl die Promi-Tochter ja eigentlich auf Liebesfilme und Komödien steht, wie sie verriet: "Ich hasse Horror. Als ich jedoch das Script in den Händen hielt, konnte ich einfach nicht widerstehen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden